Skip to main content

„Platz für alle – ruhige Hütten …“

 

… unter diesem Motto stellt der DAV im Internet 35 Hütten „abseits des Mainstreams“ vor. Unsere Ludwigsburger Hütte gehört – wie die benachbarte Erlanger - dazu. Worum geht’s dabei? „Wer die überlaufenen Gebiete (…) meidet und sich von den großen, bekannten (…) Modetouren fernhält, kann die Bergwelt und den Hüttenaufenthalt auch in aller Ruhe genießen“.

Wie wahr. Diese Ruhe lässt sich besonders gut in den Ötztaler Alpen erfahren, wo sich allein 9 der 35 Schutzhäuser befinden. Viele Wanderungen in großartiger Landschaft bieten sich dafür an. Dazu kommen reihenweise 3000er-Gipfel, die für erfahrene alpine Wanderer gut zu machen sind. Und die zudem einzigartige Panoramablicke bieten – von den Lechtalern bis zu den Eisriesen am Alpenhauptkamm wie Zuckerhütl, Wildspitze oder Weißkugel.

In den 35 genannten DAV-Hütten ist natürlich eine rechtzeitige Anmeldung sinnvoll – auch wenn man in der Regel kurzfristig noch Platz findet. Der Link zur kompletten Liste: Platz für alle: ruhige Hütten - Hütten & Touren - Deutscher Alpenverein (DAV). Besuche auf der Erlanger und der Ludwigsburger Hütte lassen sich übrigens mit einer durchaus ambitionierten, aber sehr lohnenden Drei-Tages-Tour verbinden, die zum Ausgangspunkt Jerzens zurückführt. Hier der Link zur „Pitztaler Sonnenrunde“: 2020_Pitztaler_Sonnenrunde.pdf (alpenverein-ludwigsburg.de). Ein ausführlichere Beschreibung gibt es im Downloadbereich: Microsoft Word - Kleine_Pitztalrunde_neu-LB+ER (00000002) (alpenverein-ludwigsburg.de).