Skip to main content

Erster Online-Vortrag der Sektion am Donnerstag, 4. März, 20 Uhr, mit Patrick Graf: Klettern und Wandern im einzigartigen Yosemite-Nationalpark

Serenity Crack, Songs of yesterday, Outer Limits – wegen solch spektakulärer Touren lockt das Yosemite-Gebiet ambitionierte Kletterer aus der ganzen Welt. Im Herbst 2019 verbrachte Patrick Graf mit Freunden insgesamt vier Wochen in dem kalifornischen Nationalpark. Natürlich lag der Schwerpunkt auf der Kletterei – und zwar frei, also ohne technische Hilfsmittel. Aber auch der Genuss der einmaligen landschaftlichen Reize kam nicht zu kurz, insbesondere im Rahmen von Wanderungen in den Tuolumne Meadows, dem Hochland des Yosemite. Wie es sich für Kletterer gehört, erfolgte die Unterbringung ausschließlich im Zelt – einschließlich des abendlichen Lagerfeuers mit Grillsession. Tierische nächtliche Überraschungen gingen vor allem von Waschbären aus – die Schwarzbären beließen es dabei, ihre Spuren in unmittelbarer Nähe zu hinterlassen. 

Wegen der Pandemie planen wir vorläufig generell noch keine Präsenzveranstaltungen. Patrick Graf hat sich dankenswerterweise zu einem Online-Vortrag bereit erklärt und dafür auch die technischen Voraussetzungen geschaffen. Der Link https://youtu.be/xabI7bp3shE führt am Donnerstag, 4. März, kurz vor 20 Uhr, direkt zu unserem Referenten - eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Fragen können im Verlauf des Vortrags schriftlich über die Chat-Funktion gestellt werden, Patrick wird dann live antworten. Voraussetzung dafür ist ein Google-Konto, in das man sich eingeloggt hat.

Wir freuen uns sehr auf diesen ersten digitalen Sektionsabend, aber noch mehr auf den ersten, bei dem wir uns wieder in bewährter Weise im Sportzentrum Ost treffen können.