Skip to main content

Absage Mitgliederversammlung am 02.04.2020

Wegen der großen Unsicherheit, die bezüglich notwendiger oder sinnvoller Maßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung von COVID-19, der sogenannten Coronainfektion bzw. deren Eindämmung herrscht, hat der Vorstand sich entschlossen, die für den 2. April anberaumte Mitgliederversammlung abzusagen.

Angesichts der sehr langen, in der Regel symptomfreien Inkubationszeit bis zum möglichen Ausbruch und dem Risiko selbst unwissentlich durch die Vielzahl von Kontakten zum Träger und Verbreiter des Virus zu werden sieht sich die Vorstandschaft gezwungen, die Mitgliederversammlung am 02.04.2020 zu verschieben.

Da die Dauer des derzeitigen Ausnahmezustands sich momentan nicht abschätzen lässt, haben wir noch keinen Ersatztermin festgelegt. Wir werden den Nachholtermin fristgerecht auf den bekannten Wegen veröffentlichen.

Mit der Absage möchte die Sektion Ludwigsburg des Deutschen Alpenvereins dazu beitragen, die potentielle Gefährdung durch ein mögliches Infektionsrisiko zu minimieren und zugleich um Verständnis für diese Entscheidung bitten.