Allgemeine Ausleihbedingungen

Ausrüstung

1. Der Entleiher erhält die Ausrüstungsgegenstände (Geräte) in Leihe durch die Sektion, wie von ihm besichtigt und geprüft, unter Ausschluss der Gewährleistung und Haftung sowie daraus resultierende evtl. Unfälle. Der Entleiher erklärt mit seiner Unterschrift, dass sich die Geräte bei Übergabe in gebrauchsfähigem Zustand befinden.

2. Die Rückgabe der Geräte hat in dem Zustand, wie bei der Übergabe zu erfolgen. Verlust oder irreparable Beschädigungen sind dem Verleiher zu melden. Ggf. hat der Benutzer Ersatz zu leisten. 

3. Eine Überlassung oder Weitergabe an Dritte erfolgt ausschließlich auf Veranwortung des Entleihers. Bei Weitergabe an Dritte ist in jedem Fall - Ausnahme Kurs- oder Gruppenleiter der Sektion – ein Nachweis über die Mitgliedschaft Dritter zu erbringen. Für Schäden, die von Dritten verursacht werden, haftet der Entleiher in voller Höhe. Aufgrund dieser Festlegungen wird die Miete für die Leihgegenstände gemäß der Leihgebühren festgelegt. Die Miete ist nach Rückgabe in bar in der Geschäftsstelle der Sektion zu entrichten. Bei verspäteter Rückgabe wird dabei die tatsächliche Ausleihzeit berechnet.

Mediothek

Anzahl: Es können maximal 10 Medien gleichzeitig entliehen werden.

Leihdauer:
Die Leihdauer beträgt maximal 5 Wochen. Eine Verlängerung darüber hinaus ist im Interesse der anderen Nutzer nicht möglich.


Leihgebühren:
Sektionsmitglieder:     
Die ersten 3 Wochen sind kostenlos.
Woche 4-5: 10 Cent pro Tag und Medium

Mitglieder anderer Sektionen:      
Woche 1-3: 10 Cent pro Tag/Medium
Woche 4-5: 20 Cent pro Tag/Medium


Verzug:
Wer die fünfte Woche überschreitet wird wöchentlich gemahnt mit einer Mahngebühr von 5 Euro pro Mahnung. Die normalen Leihgebühren laufen weiter. Leih- und Mahngebühren werden ausschließlich zur Anschaffung neuer Bücher und Karten verwendet