Kletterausfahrt ins Allgäu

Langes Wochenende und gutes Wetter - diese guten Voraussetzungen wurden von vier Mitglieder der Gruppe genutzt, um im Allgäu Klettern zu gehen.
Aufgrund der Wettervorhersage entschied man sich am ersten Tag dazu, am Aggenstein Mehrseillängentouren zu klettern. Trotz Auf- und Abstieg an einem Tag konnten beide Seilschaften jeweils zwei schöne Touren in der Südwand Klettern. Nach einer Nacht im Hotel im Tannheimer Tal wurde zunächst ein Klettergarten im Oberallgäu angefahren. Leider waren die Verhältnisse dort nicht optimal, so dass man sich dafür entschied, in die neue Kletterhalle nach Kempten zu gehen.