Auf alten Wegen zur Eselsburg

 Am Sonntag, 09.07.2017 fand die zweite Themenwanderung der Sektion im Naturpark Stromberg-Heuchelberg statt. Dieses Mal führte Roland Fischer auf alten, heute beinahe vergessenen Wegen zur Eselsburg.

26 Teilnehmer lauschten gespannt seinen Erzählungen und Berichten rund um die heimischen Wälder und Streuobstwiesen und folgten durch Weinberge und auf verwachsenen Pfaden vorbei an lauschigen Plätzchen und geschichtlich spannenden Stellen. 

Von der Aussichtsplattform der Eselsburg wurden alle mit einer herrlichen Aussicht über die heimische Landschaft und Rolands Geschichten belohnt. Um das leibliche Wohl kümmerte sich das Team der Eselsburg.

Im laufenden Jahr finden zwei weitere Themenführungen der Sektion im Naturpark Stromberg-Heuchelberg statt:

Mittwoch, 01.11.2017 Herbstwanderung "Weinberg und Kulturlandschaft - gestern und heute"

Während einer Wanderung durch die herbstlich bunt gefärbten Ensinger Weinberge können Überreste und Geschichten der alten Hohlwege, Trockenmauern und Wengerthäusle bestaunt werden. Anekdoten und Geschichten unterhalten bei der anschließenden Weinverkostung mit Zwiebel- und Kartoffelkuchen.
Anmeldung bitte unter: info@alpenverein-ludwigsburg.de

Sonntag, 10.12.2017 Winterwanderung "Weihnachtsbaum in der Mondphase mit Nikolausfeier"
Bei der Wanderung durch den winterlichen Wald erläutert Roland Fischer die Bedeutung der Mondphasen beim Schlagen der verschiedenen Baumarten. Wie unterscheiden sich die Nadelhölzer und wie riechen diese?
Mit Glühwein, Punsch, Grillwurst und Stockbrot erwarten die Teilnehmer am Lagerfeuer den Nikolaus.
Anmeldung bitte unter: info@alpenverein-ludwigsburg.de

Weitere Informationen sowohl im Jahresprogramm der DAV Sektion Ludwigsburg als auch im Programm des Naturparks Stromberg-Heuchelberg.