Klettersteigkurs im Montafon

Vom 13.05 bis 14.05 trafen sich sieben Teilnehmer, unter der Leitung von Jürgen Behrendt, zum Klettersteigkurs. Gemeinsam ging es ins Montafon. Tage davor fand ein Vortreffen statt, um die Ausrüstung wie Klettersteigset, Hüftgurt, Karabiner usw. zu prüfen und den Teilnehmern theoretisches Grundlagenwissen zu vermitteln. Die praktische Übung fand dann in Gargellen bei den Klettersteigen "Ronggwasserfall" und "Röbischlucht" statt. Alle waren beeindruckt von den beiden atemberaubenden Schluchten - da war so manche Höhenangst schnell vergessen.
Am nächsten Tag ging es in den Klettergarten nach Gaschurn. Hier gab es schwierigkeitstechnisch von B-D alles. Nach ein paar gemeinsamen Grundübungen wie Überholen im Klettersteig und das Nachsichern konnte jeder nach Herzenslust das üben worauf er Lust hatte. Es war für alle Teilnehmer ein sehr lehrreiches, spannendes und spaßiges Wochenende.